Gruppeninfos

 

Wann treffen wir uns?

 

Einmal im Monat (i.d.R. jeden dritten Montag) von 18:30 - 20:00 Uhr

Die exakten Termine sind unter der Rubrik Termine zu finden!

Bitte vorher per E-Mail Kontakt aufnehmen. Infos dazu finden sie unter der Rubrik Kontakt.

 

 

Wo treffen wir uns?

 

Jugendzentrum Fantasy in der Taunusstraße 5, 93057 Regensburg

 

Anfahrt: https://www.regensburg.de/juz-fantasy/meta/footer/kontakt-anfahrt

 

 

Ablauf der Gruppenabende:

 

Während der Sitzungen soll aus der Gruppe heraus eine vertrauensvolle und entspannte Atmosphäre entstehen.

Zuerst findet eine Blitzlichtrunde statt, in der jeder kurz zu Wort kommt: Wie geht es mir, wie fühle ich mich und was erhoffe ich mir für diese Sitzung? Welche Gedanken beschäftigen mich? Anschließend sind Nachfragen möglich und auch erwünscht.

In der noch verbleibenden Zeit wird in der Gruppe ein Thema bearbeitet. Schon in der Blitzlichtrunde kann sich ein Thema zu einem aktuellen Problem eines Mitgliedes ergeben. Ebenso kann sich durch neue Informationen aus Forschung und Wissenschaft, als auch neue Entwicklungen in Regensburg oder überregional ein Thema ergeben. Gegebenenfalls wird auf ein Thema zurückgegriffen, welches zu diesem Zweck vorgeschlagen wurde und/oder bereits vorbereitet ist.

Am Ende findet nochmal eine kurze Blitzlichtrunde statt. 

Danach besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Beisammensein und für private Gespräche. Die Krankheit ist hier kein Thema mehr.

 

Was sind unsere Ziele?

  • Heraus aus der sozialen Isolation durch das Kennenlernen von Mitbetroffenen und gemeinsame Aktivitäten
  • Austausch mit anderen Betroffenen und gegenseitige Unterstützung
  • Erfahrungsaustausch über die individuelle Wirkung von (neuen) Medikamenten und (neuen) Therapien
  • Krankheitsspezifische Fortbildung
  • ausgeglichenere Lebensbalance und aktivere Lebensführung der Gruppenmitglieder
  • Vermittlung von Hoffnung und Mut
  • Förderung des Selbsthilfegedankens

Wer wir sind:

 

Wir sind eine nette kleine Truppe von Anfang 20 bis zum Rentenalter, durch alle gesellschaftlichen Schichten und Berufen. Wir sind meistens zwischen 8-15 Betroffene.